buecherregal

Aktuelles    |    Referenzen    |    Vita    |    Impressum und Kontakt

Aktuelles

Mode und Travestie. Vortrag von Prof. Dr. Barbara Vinken (LMU München) im Rahmen der Ausstellung: Tatjana Utz – Showtime (Kunst#Tag Wissenschaft 43),
Schafhof – Europäisches Künstlerhaus Oberbayern, 1. Oktober, 16.00 Uhr

Der Stachel der Dinge und der Stachel des Fremden. Einführung in die Ausstellung: Roland Fischer – Das große Kollektivportrait mit Flüchtlingen und Werke aus New Architectures, Kunstverein Rosenheim, 24. September, 19.00 Uhr.
Einführung
Bilder von der Vernissage

Integrationsland Israel. Wie Israels Heterogenität die Gesellschaft prägt. Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Moshe Zuckermann (Universität Tel Aviv), Prof. Dr. Michael Brenner (LMU München), Dr. Dan Shaham (Generalkonsul des Staates Israel für Süddeutschland in München) und Roland Fischer.
Schafhof – Europäisches Künstlerhaus Oberbayern, 11. August 2016, 19.00 Uhr
Bilder von der Veranstaltung

Publikationen

Monographien

Erkenntnis und Spektakel. Über Kunst und Illusion, Kunstpapiere n° 3, hg. v. Europäischen Künstlerhaus Oberbayern, Freising 2014.

Wilhelm Heinse und der so genannte Sturm und Drang. Künstliche Paradiese der Natur zwischen Rokoko und Klassik , Würzburg 2011.

Herausgeberschaften

Roland Fischer,Tel Aviv – Israeli Collective Portrait, mit Beiträgen von Moshe Zuckermann, Bernhard Waldenfels und Björn Vedder, hg. v. Björn Vedder, München 2016.
Zum Buch auf der Homepage des Hirmer Verlags

Johannes Lenhard, Mit Fehlern rechnen. Kunstpapiere n° 5, hg. v. Europäischen Künstlerhaus Oberbayern u. Björn Vedder, Freising 2016.

Daniel A. Di Liscia, Keplers kosmologische Revolution und die Entfaltung des Raumes in der Spätrenaissance. Kunstpapiere n° 4, hg. v. Europäischen Künstlerhaus Oberbayern u. Björn Vedder, Freising 2015.

Annette Jael Lehmann, Environmental Art. Stationen der Umwelterkundung seit den 1960er Jahren. Kunstpapiere n° 2, hg. v. Europäischen Künstlerhaus Oberbayern u. Björn Vedder, Freising 2014.

Anna-Lisa Müller, Creative Cities. Selbstgefühl und Atmosphäre in der Stadt. Kunstpapiere n° 1, hg. v. Europäischen Künstlerhaus Oberbayern u. Björn Vedder, Freising 2014.

Aufsätze

"Thomas Stangls Ästhetik der verwischten Grenzen", in: Text und Kritik. Sonderband Österreichische Gegenwartsliteratur, hg. v. Hermann Korte, München 2015, S. 175-181.
Zum Text

"Heiter auf des Messers Schneide", in: Martin Assig – Glückhaben, hg. u. eingel.v. Katja Blomberg, Köln 2015, S. 37-44.
Zum Text

Schwemmbecken des Dionysischen", in: Florian Lechner.1, München 2015, S. 24-28.
Zum Text

"Die flirrende Haut der Dinge", in: Klaus von Gaffron – Fotobilder, München 2015, S. 3-6.
Zum Text

"If the meadow is save, I'll call you – Identität als Zitat und Dialog bei Bjørn Melhus", in:Bjørn Melhus. I love you. Videos 1991-2012, hg. v. Eric Stephan, Städtisches Museum Jena 2014, S. 11-15.
Zum Text

"Zauberzimmer der Technik – Sara Pfrommers Bezug auf Jan Vermeer", in: Sara Pfromme.Dunkelheit ist schwarze Luft, hg. v. Werner Meyer, Kunsthalle Göppingen 2013, S. 70-73. Zum Text

"Silbe und Akkord. Paare in der zeitgenössischen Kunst", in: kunst-magazin, 1209.

"Mars Attacks Identity", in: Bjørn Melhus. Made on Mars, hg. v. der Galerie Patrick Ebensberger, Berlin 2012, o.S. Zum Text

"Catastrophes and Incidences", Katalog zur gleichnamigen Gruppenausstellung in der Galerie DNA, Berlin 2012, o.S. Zum Text

"Matrosen der Liebe", in: Römer und Römer. Pride in Brighton, hg. v. der Galerie Michael Schulz, Berlin 2011., o.S. Zum Text

"Die Wahrheitspolitik der Angst und das umgekehrt Erhabene", in: Bjørn Melhus – Live Action Hero, hg. v. Katja Blomberg, Köln 2011, S. 67-69. Zum Text

"Intime Blicke", in: Beza. Raum und Körper, hg. v. Kunstverein Paderborn, Paderborn 2008, o.S. PDF des Katalogs

„Mit dem Sieger kämpfen, das ist hart“, in: Nomaden. Interdisziplinäre Wanderungen im Feld der Formulare und Mythen. Festschrift für Jürgen Frese, hg. v. Andreas Leutzsch, Bielefeld 2003, S. 188-196. Zum Band.

22 Lexikonartikel (meist) zur zeitgenössischen Literatur für das Kritisches Lexikon zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur, hg. v. Heinz Ludwig und später von Hermann Korte, München ab 2011 und für Kindlers Literaturlexikon, hg. v. Hein Ludwig Arnold, Stuttgart 2009. Zum Verzeichnis der Lexikonartikel

Zahlreiche journalistische Arbeiten und Kritiken zur bildenden Kunst und Literatur, zur Oper und zum Theater.

Kuration und Organisation

Organisation und Durchführung der Kunst#tage Wissenschaft

im Europäischen Künstlerhaus Oberbayern – Schafhof Freising

Mit Fehlern rechnen, Vortrag von PD Dr. Johannes Lenhard und Künstlergespräch mit Rosa Menkman und Nick Briz, 31. Januar 2015.

Vom Finden und Erfinden. Ein Bericht aus der technischen Entwicklung von Stahltriebwerken, Vortrag von Dr. Marc Haltrich und Künstlergespräch mit Patricija Gilyte und Annette Voigt, 29. November 2015.

Keplers Kosmologische Revolution und die Entfaltung des Raumes, Vortrag von Dr. Daniel A Di Liscia und Künstlergespräch mit Heinz Strobel, 11. Oktober 2015.

Die Verfremdung der Erfahrung in der Kunst der Bilder Vortrag von Prof. em. Dr. Dr. h.c. Bernhard Waldenfels, 19. April 2015.

Struktur und Illusion, Künstlergespräch mit Prof. Dieter Jung, 25. Januar 2015.

Environmental Art. Stationen der Umwelterkundung seit den 1960er Jahren,Vortrag von Prof. Dr. Annette Jael Lehmann, 22. Juni 2014.

Creative Cities. Selbstgefühl und Atmosphäre in der Stsdt, Vortrag von Dr. Anna-Lisa Müller, 4. Mai 2014.

Kunst#tag als Tagung

Barock Contemporary, in Zusammenarbeit mit dem Diözesanmuseum Freising, Dom Freising und Schafhof, 21. September 2014. Teilnehmer Dr. Carmen Roll (Freising), Prof. Björn Melhus (Kassel), Rolf Basten und Dr. Johann Schumm (beide München). Programm: BAROCK contemporary(PDF, 350kb)

Ausstellungs-Kurationen

Roland Fischer. In Your Face. Europäisches Künstlerhaus Oberbayern – Schafhof Freising, 24.6. bis 21.8. 2016.

Catastrophes and Incidences, mit Nezaket Ekici, Halflifers, Gary Hill, Christian Jankowski, Friederike Lorenz, Andrej Ujica und Sharar Marcus in der Galerie DNA (Berlin) vom 5. Februar bis 15. April 2012.
(zusammen mit Johann Nowak und Bjørn Melhus)

Haltungen zur Melancholie, mit Arbeiten von Joseph Beuys, Albrecht Dürer, Andreas Kopp und Takashi Murakami, ISSF 8, Detmold, 7. bis 10. Juni, 2012. Gruppenausstellung im Rahmen des Internationalen Kurzfestfilmfestivals, Detmold, 7. bis 10. Juni 2012.
(zusammen mit Kai Friedrich Niermann)

Paderborns junge Talente, mit Matthias Drechsler, David Kaller, Emell International,Thomas Falkenstein, Victor Garcia, Johanna Henke, Helena Klaus, Svetlana Muradova, Julia Murakami, Jörn Neumann, Brencis Sils, Ingo Stüker, Sigrid Urban, und Charlotte Willemsen. Residenz Gesellschaftshaus, Paderborn, 4. April 2009.
(zusammen mit Kai Friedrich Niermann)

Hardcore, mit Beza, Birgit Brenner, Alice Dittmer, Matthias Drechsler, Emell International, Julia Murakami, Michaela Übelmesser und Charlotte Willemsen, Kunsthalle Paderborn, 25. Juli bis 1. August 2008.
(zusammen mit Kai Friedrich Niermann)

Vorträge und Gespräche

Idole, Kino und Kartoffeln. Künstlergespräch mit Vollrad Kutscher anlässlich seiner Ausstellung Cinemaczz im Europäischen Künstlerhaus Oberbayern – Schafhof Freising, 24. April 2016

Sich haben und sich verlieren – zur Philosophie der Liebe, Gasteig München, 22. April 2016.

Wasting Attention, Frustrating Emotions, Vortrag im Rahmen des Symposiums Fétichismerchandise am Centre de la photographie - genève. 13. Februar 2016
Zur gleichnamigen Ausstellung des cp – g

Elektrische Sentimentalitäten. Über Bruce Springsteen, Gasteig München, 20. November 2015.

Theatralische Trostlosigkeit. André Derains Arlekin et Pierrot, Gasteig München, 30. Oktober 2015.

Wie Fremde Freunde werden, Gasteig München, 19. Oktober 2015.

Klinik links der Seine, Eröffnung der Ausstellung Mapping von Société Réaliste, Europäisches Künstlerhaus Oberbayern – Schafhof Freising, 17. Juli
Zur Ausstellung

Heimat zwischen dir und mir, Zamma - Kulturfestival Oberbayern, Europäisches Künstlerhaus Oberbayern – Schafhof Freising, 10. Juli, 2015.
Zur Festival-Seite

Die Blüte im Verfall. Über Thilo Westermanns Vanitas-Serie und Capsule Collection von Escada, Neues Museum Nürnberg, 21. April 2015.
Zum Manuskript des Vortrags

Armer Pöbel. Reicher Pöbel Friktionen der Sittlichkeit in der bürgerlichen Gesellschaft, 3 Teile, Gasteig, München, 9. bis 23. März 2015.

Die sanfte Hand der blonden Bestie. Der Übermnensch, der Gentleman und Friedrich Nietzsche, Gasteig, München, 20. Februar 2015.

Metaphysik der langen Weile, Eröffnung der Ausstellung Zeichen und Wunder II, von Matthias Ströckel, Alexander von Falkenhausen, Jürgen Krause und Susanne Roth, Kunsthaus Nürnberg, 14. Januar 2015.
Zum Manuskript des Vortrags

Die Bilder entsteigenden den Dinge, wie die Kälte den Flüssen, Finissage der Ausstellung UN—NU von Klaus von Gaffron, Arthotek München, 9. Januar 2015.
Zur Ausstellung

The Wizard and the Video-Smurf. Die Offenlegung des Spektakels in den Arbeiten von Bjørn Melhus, Tagung Figuren des Barock, Ludwig-Maximilians-Universität München, 24. Oktober 2014
Tagungsprogramm(PDF, 143kb)

Erkenntnis und Spektakel. Über Kunst und Illusion, Europäischen Künstlerhaus Oberbayern - Schafhof Freising, 27. Juli, 2014.

Die Gewalt der Illusion, Eröffnung der Ausstellung Illusion der Gewalt von Petko Dourmana, Diego Perathoner und Anton Petz, Europäisches Künstlerhaus Oberbayern - Schafhof Freising, 31. Januar 2014

Neue Freunde. Wider das Entweder Oder echter Freundschaft, Sommerakademie Haus am Waldsee, Berlin, 14. Juli 2013.

Weißabgleich, Eröffnung der gleichnamigen Ausstellung von Robert Stark, Europäisches Künstlerhaus Oberbayern – Schafhof Freising, 27. Juni 2013. Zum Manuskript des Vortrags Zur Ausstellung

Dekonstruktion, Schauspiel und Electronic Baroque - Über einige philosophische Hintergründe der Kunst von Björn Melhus, Vortrag zur Finissage der Ausstellung Nightwatch von Björn Melhus, Europäisches Künstlerhaus Oberbayern – Schafhof Freising, 16. Juni 2013. Zur Ausstellung

Sören Kierkegaard – Entweder Oder, Gasteig München, 14. Juni 2013.

Freiheit und Neurobiologie, Gasteig München, 10. Mai 2013.

Philosophie des Bildes, Gasteig München, 22. März.2013.

Glück ist die Abwesenheit von Schmerz - Zur Philosophie Epikurs, Gasteig München, 17. Dezember 2012.

Augie March und die Tugend der Gerechtigkeit, Gasteig München, 14. Dezember 2012.

Freundschaft bei Aristoteles, Gasteig München, 7. Oktober 2012.

Not Exklusiv. Macht. Not. Erfinderisch, Vortrag und Podiumsdiskussion mit Ellen Blumenstein und Fiona Tan, Moderation Gabriele Franziska Götz und Bjørn Melhus, Rundgang der Kunsthochschule Kassel im Rahmen der documenta 13, 15. Juli 2012.

Jean-Jacques Rousseau - Sein Leben und seine Bekenntnisse, Gasteig München, 25. Juni 2012.

Der Held als Schelm und Spitzbube, Gasteig München, 22. Juni 2012.

Baltasar Gracián - Handorakel der Weltklugheit, Gasteig München, 16. März 2012.

Fetisch Identität, Eröffnung der Ausstellung Paderborns junge Talente, Residenz Paderborn, 4. April 2009.

Das Göttliche und die Kunst. Ersatzreligion oder Modedroge, Podiumsdiskussion mit Emell International und Kai Friedrich Niermann zur Eröffnung der Kunsthalle Paderborn, 30. Juli 2008.

Männer, Schweiß und Diesel, Eröffnung der Ausstellung Road Show von Alexander Babic, Galerie Gruppe 10, Bielefeld, 07. Juni 2008.

Einführung in das Werk Henri Rousseaus, Galerie Gruppe 10, Bielfeld, 22. Mai 2008.

Zur poetischen Konstruktion der Kulturgeschichte, Galerie Gruppe 10, Bielefeld, 08. Mai 2008.

Intime Blicke, Eröffnung der Ausstellung Raum und Körper von Beza im Kunstverein Paderborn, 16. Januar 2008.

Neue Blicke durch alte Löcher, Eröffnung der Ausstellung Soul in Progress von Ibrahim Lukman im Kunstverein Paderborn, 10. Januar 2007.


Kontakt

0177 352 78 52
bv@bjoernvedder.de
www.bjoernvedder.de